Skip to main content

Bikerjacken für Damen

Damen Bikerjacken in Schwarz, beige, grau, braun oder rosa. Motorradjacken für Damen aus edlem Echtleder oder robustem Kunstleder. Lederjacken im Biker Style für Frauen in Wildlederoptik mit Kunstfellkragen oder -futter, Fransen und Gürtel.

Was zeichnet eine Damen Biker-Lederjacke aus?

Die ursprüngliche Bestimmung der Damen Bikerjacke aus Leder war die der Schutzkleidung beim Motorradfahren. Heute wird die klassische Biker-Lederjacke nicht nur beim Cycling getragen, sondern auch in der Freizeit und gehört zur Grundausstattung eines jeden Kleiderschranks.

Die Damen Lederjacke fürs Motorradfahren ist meist nur hüftlang, was die optimale Länge ist, wenn man auf dem Bike sitzt. Um dem Fahrtwind abzuhalten, hat die Bikerjacke für Damen einen von der Mitte aus seitlich nach oben asymmetrisch verlaufenden Reißverschluss und am Bund einen Gürtel mit großer Schnalle. Die meisten Modelle verfügen über einen üppigen Reverskragen und mindestens zwei seitliche Reißverschlusstaschen.

Zur weiteren modischen Ausstattung einer Damen-Bikerjacke gehören Brusttaschen, Schulterriegel, Patches, Schnallen, Nieten und weitere Reißverschlüsse, die der optischen Aufwertung der klassischen Damen Biker-Jacke dienen.